Aus Liebe zu Ihrem Baby und zu Ihrem Bauch

Haben Sie schon im Rahmen Ihrer Untersuchungen beim Gynäkologen die Herztöne Ihres Babys gehört? Was haben Sie dabei empfunden? Ihr Herz hat sicherlich selbst dabei vor Freude geschlagen.

Meine Tochter wurde im Juli 2005 geboren, doch an diesen Moment kann ich mich noch sehr gut erinnern. Es war ein wundervoller Augenblick.

Unser Bauch bietet nicht nur dem Baby Platz für seine Entfaltung und Liebe, sondern unser Bauch bzw unser Bauchgefühl stärkt uns auch selbst.

Wussten Sie, dass Ihr Bauch, Ihr Bauchgehirn mit Ihrem Kopf, Ihrem Gehirn, Ihrem Geist verbunden ist?

Können Sie sich erinnern, wann Sie zuletzt mit all Ihren Sinnen etwas genossen haben? Erinnern Sie sich, wie sich das angefühlt hat?

Als Genusstherapeutin unterstütze und begleite ich Sie im Rahmen Ihrer Schwangerschaft auf dem Weg zu dem inneren Gefühl der Leichtigkeit, seelischen und geistigen Wohlbefindens. Ihr Baby profitiert davon gleich wie Sie selbst. Mir ist es wichtig, dass Sie im wahrsten Sinne des Wortes in den Genuss kommen. Im Jahr 2017 entwickelte ich eine nährstoffbasierende Genusstherapie. Gemeinsam mit dem Verhaltenstherapeuten Dr. Rainer Lutz, welcher 1982 in Deutschland die Euthyme Therapie, Genusstherapie ins Leben rief, erarbeitete ich eine kombinierte Genusstherapie, welche ich nun Chocofalla Therapie nenne.

Die Vorteile des Genusses auf einen Blick:

  • Genuss bringt uns in die Mitte, fördert die Balance zwischen Kopf und Bauch.
  • Genuss stärkt das Selbstvertrauen und den Selbstwert.
  • Genuss stärkt unser Bewusstsein und unsere Intelligenz.
  • Genuss fördert die Selbstfürsorge (ein positives Selbst-Gefühl) und die Fürsorge (Mitgefühl für seine Mitmenschen).
  • Genuss fördert die Libido und eine gesunde Sexualität.
  • Genuss fördert ein selbst bestimmtes Leben frei von Zwängen und falschen Moralvorstellungen.
  • Genuss fördert soziale Kompetenz.
  • Genuss fördert die Kreativität.

Was erwartet Sie bei mir?

Sie erlernen die Genussregeln. Da der Genuss sinnlich, lustvoll und reflexiv ist, unterstütze ich Sie dabei sich jene Gedanken näher anzuschauen, die Sie aktuell noch daran hindern, ein genussvolles Leben zu führen.

Genuss wirkt sich auch auf Ihre Darmgesundheit und Gesundheit für Sie und Ihr Baby generell aus.

Ihr Baby wird von der Betreuung ebenfalls profitieren. Ihr Baby wird entspannter sein. Untersuchungen haben gezeigt, dass Stress in der Schwangerschaft negative Folgen für die eigene Gesundheit auf lange Sicht hat und demzufolge unterstützt Genuss das Wohlbefinden dMutter und Kind. Ferner zeigen Untersuchen, daß Babys von entspannten Müttern im Erwachsenenalter stabiler in ihrer Persönlichkeit sind.

Im Rahmen Ihrer Schwangerschaft betreue ich Sie 2 h im Monat, bis Sie Ihr Baby bekommen.

Kosten:

2 Einheiten pro Monat: 120 €

Pauschalangebot für die gesamte Schwangerschaft: 590 €

Quelle:

https://www.dasgehirn.info/grundlagen/kindliches-gehirn/wie-die-schwangere-so-die-kinder